Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Rücksendung
Onlineshop 0431 - 64 732 688 (Mo - Fr 9-17 Uhr)

Citybike

Citybike

Das Cityrad bietet durch seinen meist geschwungenen Wave-Rahmen ein bequemes und sicheres Auf- und Absteigen. Begünstigt durch ein hochgezogenes Steuerlager und den oft geschwungenen Lenker, ermöglicht das City-Bike eine aufrechte, sowie nackenschonende Sitzposition. Cityräder sind üblicherweise mit einer Nabenschaltung ausgestattet. Vorteile dieser Schaltung sind der geringe Wartungsaufwand, die Langlebigkeit und die einfache Bedienung der Schaltung. Um das komfortable Fahrgefühl zu unterstützen, sind viele Cityräder gefedert. Hierbei werden Federgabeln (für Handgelenke, Schulter und Nacken) und gefederte Sattelstützen (für den Rücken) kombiniert. Die Ausstattung ist mit Lichtanlage, Schutzblechen und Gepäckträger also ideal für den Alltag. An den meisten Rädern lassen sich mühelos Körbe für den Einkauf montieren.

Gitter Liste

Aufsteigend sortieren

1-24 of 73

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Gitter Liste

Aufsteigend sortieren

1-24 of 73

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Ein Citybike bietet viele Vorteile, um sich im Großstadtdschungel komfortabel fortzubewegen. Das bequeme Alltagsrad hat eine stabile und langlebige Bauweise und bietet durch einen breiten, oft gefederten Sattel einen angenehmen Sitzkomfort. Oftmals verfügen Citybikes über einen tiefen Einstieg, da dieser ein sicheres und einfaches Auf- und Absteigen ermöglicht.

Wartungsarme Nabenschaltung

Citybikes sind konzipiert um sicher und komfortabel durch die Stadt zu fahren! Es wird auf verschleißarme Fahrradkomponenten gesetzt, die auch bei schlechtem Wetter einwandfrei funktionieren. Das trifft besonders auf die Schaltung zu.
Bei City-Rädern haben sich Nabenschaltungen, wie die Nexus-Reihe von Shimano etabliert! Nabenschaltungen werden in verschiedenen Varianten angeboten. Angefangen mit einfacheren 3-Gang-Schaltungen bis hin zu High-End-Antrieben mit 14 oder 18 Gängen von Rohloff beziehungsweise Pinion. Der Großteil der Fahrräder mit Nabenschaltung ist mit Rücktrittbremse und Drehgriff zum Schalten am Lenker ausgestattet. Das Schalten während des Tretens oder im Stand ist bei modernen Nabenschaltungen möglich. So können Sie an der Ampel bequem den richtigen Gang zum Anfahren auswählen. Die Vorteile der Nabenschaltungen liegen vor allem in dem geringen Wartungsaufwand und der Zuverlässigkeit.

Bereifung, Rahmenform und Straßenverkehrstauglichkeit

Mit einem Citybike radeln Sie zügig, sicher und kostengünstig durch die Stadt.
Viele Stadtfahrräder sind mit pannengeschützten Reifen ausgestattet. Reifenhersteller wie Schwalbe oder Continental bieten solche Reifen an. Bei Schwalbe werden besonders pannensichere Reifen mit dem Zusatz "Plus" im Namen versehen. Auch bekannt als "unplattbar". Hier wird ein 5mm hochelastischer Spezialkautschuk verwendet, der den Schlauch vor spitzen Gegenständen schützt.

Kindersitze lassen sich meist problemlos montieren. Hier ist die "Wave"-Rahmenform von Vorteil. Sie können bequem durch den tiefen Einstieg auf Ihr Rad steigen. Sie brauchen das Fahrrad weder kippen, noch das Bein über den Sattel schwingen. Wer ein Kind im Kindersitz mitnimmt sollte also zu einem Wave Rahmen greifen.

Oft ist ein hochgezogenes Steuerlager und ein geschwungener Lenker montiert, die zusammen eine aufrechte und dadurch nackenschonende Sitzposition ermöglichen. Zusätzlich haben manche Citybikes einen verstellbaren Vorbau. So sind Sie in Ihrer Haltung flexibel.

Selbstverständlich sind alle Citybikes verkehrstauglich und mit auffälliger und zuverlässiger Beleuchtung nach StVZO-Vorgaben ausgestattet. Schutzbleche schützen vor schlechtem Wetter. Auf dem Gepäckträger lassen sich rund 25kg Gepäck transportieren. Wer noch weiteres Gepäck unterzubringen hat, kann sich am Lenker einen Korb montieren! Mit einem Citybike bekommen Sie ein pflegeleichtes, wartungsarmes und stylisches Fahrrad, das Sie sicher durch Ihre Stadt begleitet.