Schneller Versand
Kostenlose Rücksendung
Onlineshop 0431 - 64 732 688 (Mo-Fr 09-17 Uhr)

Fahrrad Beratung

Fahrrad Beratung

Wann brauchen Sie welches Fahrrad?

Um das herauszufinden, sollten Sie sich ein paar weitere Fragen stellen. Was haben Sie mit dem Fahrrad vor? Wo wollen Sie hauptsächlich damit fahren? Ist es ein Schönwetterrad oder fahren Sie täglich, das ganze Jahr? Aus diesen Fragen ergibt sich auch, ob Sie für Ihren Zweck eine Ketten- oder Nabenschaltung benötigen. Das filtert die Auswahl und vereinfacht die Suche. Sportliche Fahrräder haben eher eine Kettenschaltung und Stadträder oder Fahrräder für kurze Strecken eine Nabenschaltung. Aber auch hier gibt es Ausnahmen.

Rennräder, Mountainbikes, Fitnessbikes, Crossbikes, Cyclocrosser und Trekkingräder werden überwiegend mit einer Kettenschaltung angeboten. Im Sportsegment wird eine große Anzahl an Gängen oder eine breite Übersetzung benötigt, um den Ansprüchen gerecht zu werden. Bei Touren oder Rennen durchs Gebirge kann eine Kettenschaltung ihre Stärken ausspielen. Der kleinste Gang ist sehr viel leichter und der höchste Gang deutlich schwerer zu treten als bei einer Nabenschaltung. Den leichten Gänge nutzen vor allem Rennradfahrer und Mountainbiker, um das Fahren an starken Steigungen zu meistern. Der höchste Gang gibt die Möglichkeit, noch schneller zu werden. Zusätzlich ist die Kettenschaltung leichter und hat weniger Reibungswiderstand beim Fahren.

Hollandräder, Urbanbikes, Falträder und Retrobikes sind für den täglichen Stadtgebrauch konzipiert. Die oft verbaute Nabenschaltung hat sich in diesem Bereich als Antrieb durchgesetzt. Ein solcher Antrieb ist sehr wartungs- und verschleißarm, pflegeleicht und trotzt jeder Witterung. Diese Radtypen kann man den Cityrädern zuordnen. Sie haben 3, 7 oder 8 Gänge zur Auswahl, was fürs Fahren in der Stadt abgestimmt ist. Um ganzjährlich innerhalb der Stadt zur Arbeit zu kommen, dabei keinen Parkplatz zu suchen und Staus zu meiden eignen sich Citybikes oder die etwas sportlicheren Urbanbikes perfekt. Die Einfachheit dieser Räder ermöglicht es zudem, kleine Reparaturen selbst durchzuführen. Für tägliche Fahrten auf befestigten Radwegen, sind City- und Urbanbikes ideal.