Faltrad

Faltrad
Hamburg Bramfeld 7
Kaltenkirchen 7
Hamburg Altona 6
Pinneberg 6
Kiel Wik 5
Kiel Hassee 4
Lübeck 4
Schwentinental 3
Rendsburg 3
Bordesholm 2
Flensburg 2
Hamburg Jenfeld 2
Neumünster 2
Schleswig 1
Zeige mehr Zeige weniger
One Size 5
30 cm 2
28 cm 1
40 cm 1
20 Zoll 16
24 Zoll 1
349,00 € - 1.649,00 €
Von Bis
1.649,00 €
349,00 €
Nabenschaltung 14
Kettenschaltung 3

17 Artikel

17 Artikel

Artikel 1-17 von 17

In aufsteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge
  1. Hightide No. 01 3S
    COASTHightide No. 01 3S
    789,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  2. Hightide No. 01 3S
    COASTHightide No. 01 3S
    789,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  3. Hightide No. 02 7S Belt
    COASTHightide No. 02 7S Belt
    989,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  4. Lowtide No. 01 3S
    COASTLowtide No. 01 3S
    789,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  5. Klapprad 20
    EXCELSIORKlapprad 20
    349,95 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  6. Klapprad 24
    EXCELSIORKlapprad 24
    359,95 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  7. Link C7i
    TERNLink C7i
    1.199,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  8. Link D7i
    TERNLink D7i
    1.349,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  9. Link D8
    TERNLink D8
    1.199,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  10. BYB P8
    TERNBYB P8
    1.649,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  11. Link C3i
    TERNLink C3i
    849,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  12. Link C3i
    TERNLink C3i
    849,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  13. Link C7i
    TERNLink C7i
    1.199,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  14. Link C8
    TERNLink C8
    1.099,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  15. Link D7i
    TERNLink D7i
    1.349,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  16. Klapprad Retro 20
    EXCELSIORKlapprad Retro 20
    419,95 €
    Please select options before adding the product to the cart.
  17. Lowtide No. 02 7S
    COASTLowtide No. 02 7S
    889,00 €
    Please select options before adding the product to the cart.
Keine weiteren Artikel
Artikel pro Seite

Das geringe Packmaß macht das Faltrad zum idealen Alltagsbegleiter für Kurzstrecken in der Großstadt und als Zubringer zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Beispielsweise darf im ICE ein gefaltetes Faltrad einfach als Gepäckstück mitgeführt werden. Als genauso nützlich erweist sich das kompakte Fahrrad im Camping- oder Segel-Urlaub. Es ist ideal für kleine Besorgungen oder kurze Fahrradtouren. Anschließend lässt es sich äußerst platzsparend wieder verstauen.

Falt- oder auch Klappräder sind besonders platzsparend, vielseitig und trotzdem vollwertige Fahrräder.
Als der Erfinder des Klapprades, William Grout, im Jahr 1878 sein Patent aufsetzte, hatte er schon ein voll funktionsfähiges, klappbares Rad konstruiert. Die damaligen Hochräder hatten einen hohen Sitz mit Pedalen auf dem großen Vorderrad und einem sehr kleinen Hinterrad.
Schon 18 Jahre später (1896) kam mit dem Modell "Faun" das erste klappbare Fahrrad mit zwei identischen Laufradgrößen heraus. Von nun an sollte das Klapprad seinen Siegeszug beschreiten.

Ausgekügelte Technik - raffinierter Mechanismus

In den 70er Jahren des letzten Jahrtausends hatten Klappräder einen komplizierten Klappmechanismus. Sie waren schwergängig im Anritt, instabil und nicht ergonomisch. Des Weiteren musste wegen der schlechten Übersetzung viel und schwer getreten werden.

In Sachen Qualität und Fahrverhalten hat sich seit 1896 einiges getan. Die meisten heutigen Falträder ähneln in Fahrverhalten und Technik einem hochwertigem Trekkingrad.
Da das Faltrad ein nahezu unbegrenztes Einsatzgebiet abdeckt, sind sowohl Schaltung als auch Bremstechnologien ähnlich der von modernen Trekkingrädern. So bringt ein Faltrad von guter Qualität sowohl auf Kurzstrecken in der Stadt als auch auf längeren Tourenfahrten Spaß.
Qualitativ hochwertige Falträder sind stabil, wenig nervös und sicher. Viele Räder sind schon ab Werk StVZO zugelassen und mit Schutzblechen und Gepäckträger ausgestattet.

Doch was macht das Faltrad so besonders?

Moderne Falträder können mit nur wenigen Handgriffen mittels von Gelenken, Scharnieren oder anderen Konstruktionen auf ein sehr kleines Packmaß gestaut werden. Zumeist ganz ohne Werkzeug und Schrauben. Die leichtgängigen Hebel und Scharniere ermöglichen einen blitzschnellen und einfachen Faltvorgang. Auch die Pedale können bei den meisten Falträdern eingeklappt werden.

Zwar ist der Aufbau eines Faltrades immer ähnlich, doch gibt es zwischen den einzelnen Marken und Modellen deutliche Unterschiede. Um das richtige Faltrad für Ihre Ansprüche zu finden, sollten Sie sich über das Einsatzgebiet des Rades Klarheit verschaffen.
Denn je nach Modell kann die Sitzposition zwischen sehr sportlich oder aufrecht variieren. Auch die Größe der Laufräder liegt in der großen Spanne zwischen 16 und 26 Zoll. Hierbei gilt, umso kleiner die Laufräder, desto kleiner können Sie das "Päckchen" zusammenfalten.
Wer sich jetzt über die Beschleunigung und den Antritt Gedanken macht, der kann beruhigt werden. Denn durch die gute Übersetzung kann auch nach dem Warten an der Ampel zügig beschleunigt werden. Obendrein ist das Rad durch die kleinen Reifen besonders wendig und agil.

Falträder - die perfekten Alltagsbegleiter

Ein Faltrad ist ideal für Pendler, da es auch in öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden darf. Einfach bis zum Bahnhof mit dem Rad, dies kurzerhand zusammengefaltet, ab in die Bahn und bis zum Zielort fahren. Dort wird das Rad in kürzester Zeit wieder entfaltet und ab geht es bis zum Ankunftsort. Das Beste: In einem ICE gilt das Faltrad durch seine kleine Größe als Gepäckstück und verursacht keine zusätzlichen Kosten.
Aber auch im Urlaub ist ein Faltrad ein treuer Begleiter. Egal ob beim Campen mit dem Wohnwagen oder auf dem gecharterten Boot: Das Faltrad nimmt nicht viel Platz weg und bringt Sie an Ihrem Urlaubsort zum Bäcker, Frisör oder an den Strand. Längere Fahrradtouren können durch die einstellbare Sitzposition entspannt und komfortabel Spaß bringen.
Das wahre Allroundtalent passt sich also fast jeder Situation an und bringt viel Spaß sowie Erleichterung in Alltag und Freizeit.