×

Damit fahren Sie immer gut: WERTGARANTIE bietet Ihnen eine Fahrradversicherung, die den Verlust Ihres Zweirads schnell, sicher und unkompliziert ausgleicht.
Natürlich kommt die WERTGARANTIE auch für alle Reparaturkosten auf, die durch Unfälle, Stürze oder Pannen an Ihrem Fahrrad entstehen. Und mit der Neukaufbeteiligung lassen sie Fahrradbesitzer auch bei einem Totalschaden nicht im Regen stehen: Wenn eine Reparatur nicht mehr sinnvoll erscheint, beteiligt sich die WERTGARANTIE am Kauf eines neuen Rades. Bei Schadenfreiheit steigt die Neukaufbeteiligung (150 Euro ab dem ersten Tag) pro Jahr weiter an.
Schützen Sie Ihr neues E-Bike und wählen Sie ganz bequem im Bestellprozess den WERTGARANTIE Komplettschutz aus.

Mehr Informationen zum Fahrrad- und E-Bike-Schutz
Widerrufsbelehrung Wertgarantie Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen Fahrrad Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen E-Bike

×
Ich bestätige, dass ich mit der Geltung der Versicherungsdokumente (Produktinformationsblatt, Allgemeine Versicherungsbedingungen, Widerrufsbelehrung) zum WERTGARANTIE Komplettschutz einverstanden bin. Voraussetzung für die Wertgarantie-Versicherung ist der Besitz eines sicheren Marken-Schlosses im Wert von mindestens 49€.
Hiermit bestätige ich, dass ich ein entsprechendes Fahrradschloss besitze.

Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen Fahrrad Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen E-Bike Widerrufsbelehrung Wertgarantie

Schließen
Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Rücksendung
Onlineshop 0431 - 64 732 688 (Mo - Fr 9-17 Uhr)

E-Mountainbike

E-Mountainbike

Wer Offroad-Strecken mag, wird E-Mountainbikes lieben! Auch wenn viele Mountainbiker die elektrisch unterstützte Variante verschmähen, steigt die Zahl der E-MTB-Fans stark. Egal ob Fully oder Hardtail, die Fahrt mit einem solchen Geschoss wird man nicht so schnell vergessen. Wenn gewünscht, bietet so ein E-Mountainbike allen Fahrspaß ohne große Anstrengung. Den Tag am Berg und im freien Gelände können Sie viel länger genießen. Durch die unterschiedlichen Fahr-Modi lässt sich aber auch die Trainingsintensität perfekt dosieren. Also los, rauf auf den Trail!

Das E-MTB ist wie das nicht elektronische Mountainbike für sportliche Zwecke bestimmt. Bei E-MTBs werden kräftige Motoren verbaut, die Sie mit bis zu 80Nm maximalem Drehmoment nach vorne peitschen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, ein langes Warten am Lift zu vermeiden und mit starker Unterstützung den Berg einfach wieder hinauf zu fahren.


Vor dem Kauf eines E-MTBs steht zu allererst die Entscheidung, ob es ein E-Fully oder E-Hardtail sein soll. Die Beschaffenheit des geplanten Einsatzgebietes ist ausschlaggebend. Je ruppiger das Gelände wird, desto mehr Federweg benötigen Sie. Dabei ist es wichtig, dass die Federelemente ein weiches Ansprechverhalten aufweisen. So wird die optimale Traktion in den Kurven erreicht.


Gerade bei der Fahrt durchs Gelände mit einem E-MTBs ist ein Loslassen des Lenkers nicht möglich. Aus diesem Grund haben die meisten E-MTBs die Bedieneinheit zum Wechseln der Unterstützungsmodi in Griffnähe. Das ist unkompliziert zu bedienen und beansprucht wenig Zeit. Das ermöglicht eine schnelle Reaktion auf die aktuelle Fahrsituation, ohne die Kontrolle über das E-MTB aus der Hand zu geben. Die Sensorik der Motoren ist extrem fein abgestimmt, sodass der Motor binnen Millisekunden umsetzt, was Sie ihm befehlen. Der BOSCH E-MTB-Modus bei Performance Line und Performance CX Motoren ermöglicht sogar das Fahren im anspruchsvollen Gelände mit unterschiedlichen Steigungen ohne dabei den Modus selbst anpassen zu müssen. Der Motor unterstützt dynamisch in Abhängigkeit vom Pedaldruck den der Fahrer aufwendet. Sein Kraft entfaltet der Motor progressiv bei einer Unterstützung zwischen 140% und 340%.

Die sportliche Sitzposition, die ebenso sportliche Ausstattung und der kräftige Motor eröffnet dem Fahrer ganz neue Möglichkeiten. Mit einem E-Mountainbike sind alle Strecken im Gelände machbar - nahezu unwesentlich wie steil oder wie lang sie sind. Häufig ist der Akku in das Unterrohr integriert und fällt somit kaum auf.