×

Damit fahren Sie immer gut: WERTGARANTIE bietet Ihnen eine Fahrradversicherung, die den Verlust Ihres Zweirads schnell, sicher und unkompliziert ausgleicht.
Natürlich kommt die WERTGARANTIE auch für alle Reparaturkosten auf, die durch Unfälle, Stürze oder Pannen an Ihrem Fahrrad entstehen. Und mit der Neukaufbeteiligung lassen sie Fahrradbesitzer auch bei einem Totalschaden nicht im Regen stehen: Wenn eine Reparatur nicht mehr sinnvoll erscheint, beteiligt sich die WERTGARANTIE am Kauf eines neuen Rades. Bei Schadenfreiheit steigt die Neukaufbeteiligung (150 Euro ab dem ersten Tag) pro Jahr weiter an.


  • Kostenübernahme
  • inkl. Neukaufbeteiligung
  • inkl. Pick-Up-Service und Akkuschutz (Bei E-Bikes/Pedelecs)
  • inkl. Schutz vor Diebstahl, Teilediebstahl und Unfallschäden
  • Übernahme von Material und Arbeitslohn bei Reparaturen (auch Verschleiß)

Widerrufsbelehrung Wertgarantie Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen Fahrrad Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen E-Bike

×
Ich bestätige, dass ich mit der Geltung der Versicherungsdokumente (Produktinformationsblatt, Allgemeine Versicherungsbedingungen, Widerrufsbelehrung) zum WERTGARANTIE Komplettschutz einverstanden bin. Voraussetzung für die Wertgarantie-Versicherung ist der Besitz eines sicheren Marken-Schlosses.
Hiermit bestätige ich, dass ich ein entsprechendes Fahrradschloss besitze.

Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen Fahrrad Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen E-Bike Widerrufsbelehrung Wertgarantie

Schließen
Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Rücksendung
Onlineshop 0431 - 64 732 688 (Mo-Fr 9-17 Uhr)

Pflegehinweise

Wartung eines E-Bikes

Mit guter Pflege tragen Sie entscheidend zur Haltbarkeit Ihres Pedelecs bei.
Genau wie ein klassisches Fahrrad, sollte aber auch ein Elektrofahrrad regelmäßig gewartet werden. Zu einer Fahrrad-Inspektion gehört unter anderem der Check der Bremsen, Kette, Ritzel, Schraubverbindungen und Reifen. Im Unterschied zum Fahrrad gehört zur E-Bike Inspektion zusätzlich das Aufspielen der aktuellen Software sowie das Auslesen von Fehlermeldungen.
Die Erstinspektion eines E-Bikes sollte nach etwa 3 Monaten oder 300 gefahrenen Kilometern erfolgen. Danach ist eine jährliche Inspektion zu empfehlen. Um sicher und gut gerüstet in die Saison zu starten, ist eine Inspektion im Frühjahr von Vorteil. Wer sein E-Bike ganzjährig nutzt, kann zusätzlich eine Inspektion im Herbst oder Winter in Erwägung ziehen.
Kommen Sie doch einfach in Ihrem MEGA Bike Markt in Hamburg und Schleswig-Holstein vorbei. Vor allem in der Sommersaison kann es Zeit ersparen, vorab einen Werkstatttermin zu vereinbaren.

Pflege und Handhabung des Akkus

Die Haltbarkeit des Akkus lässt sich mit guter Pflege positiv beeinflussen. Wie also mit einem der teuersten Komponenten am Fahrrad umgehen?