Wird geladen...
Fahrräder vergleichen

Sie haben kein Fahrrad auf der Vergleichsliste.

Onlineshop: 040 - 41 30 67 90

Partner des THW Kiel

Parnter des THW Kiel

 

MEGA Bike und die kieler manufaktur sind neue Partner des THW Kiel


Alexander Williams und Steffen Weinhold vom THW (links und rechts) mit Lutz Metzner (2.v.l.) und Dardan Krasniqi (2.v.r.) vom Fahrradfachhändler MEGA Bike
Der THW bei der Übergabe ihrer neuen Zebra-Bikes


Als exklusiver Vertriebspartner der kieler manufaktur stattet MEGA Bike die Zebras mit Mountainbikes dieser soliden Marke aus. Die kieler manufaktur steht für „Das Fahrrad aus Norddeutschland.“. Ihre Fahrräder konzentrieren sich auf das Wesentliche: eine lange Lebensdauer und ausgezeichnete Fahreigenschaften zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein typisch norddeutsches Fahrrad braucht eben keinen Design-Schnickschnack!


Erste Probefahrt nach der Inspektion von Rune Dahmke
Zufrieden nach der Inspektion: Rune Dahmke


Die kieler-manufaktur-Fahrräder sind beständig im rauen Kieler Wetter und schnörkellos schön! Genau das brauchen die THW-Zebras!


MEGA Bike bietet an 13 Standorten in Schleswig-Holstein und Hamburg Fachberatung bei einer riesigen Auswahl an Markenfahrrädern und kompetentem Werkstatt-Service. In Kiel ist MEGA Bike natürlich „Der Fahrrad-Fachmarkt“ und deshalb genau der richtige Partner fur die Handballer des THW, wenn es um Trainingsräder geht.


Zur Pressemitteilung des THW Kiel



Trainings-Mountainbikes 2017 des THW Kiel

Jetzt ist es soweit. Die neuen 2017er Modelle des kieler manufaktur Mountainbikes sind erhältlich. Die Mannschaft des THW Kiel ist bereits mit dem topaktuellen Rädern ausgestattet. Fans des THW und Freunde der kieler manufaktur sollten schnell zuschlagen, um sich noch eines der Bikes aus der limitierten THW-Edition zu sichern!



Ein stolzer Besitzer eines neuen Mountain-Bikes
Niclas Ekberg holt sich sein neues Trainings-Mountainbike bei Arne Will (Marktleiter in Kiel Hassee) ab

kieler manufaktur für Fans

Für die THW-Fans gibt es bald eine ganz besondere Überraschung. Die kieler manufaktur arbeitet, angelehnt an die Trainingsräder der Mannschaft, an einem Sondermodell im THW-Design. Dieses soll voraussichtlich Anfang 2017 vorgestellt werden. Jeder Fan kann dann ein echtes THW-Rad fahren. Das Team des Fahrradfachhändlers MEGA Bike stellt wie bei den Handball-Stars individuell die passende Rahmengröße fest und berät zu allen Anpassungswünschen.


Demnächst bei uns
Das THW-Fan Rad der kieler manufaktur - demnächst nur bei uns!

Professionelle Inspektion für Rune

Rune Dahmke und seine Handball-Mannschaftskameraden des THW Kiel haben ihre kieler manufaktur Mountainbikes in der vergangenen Saison häufig im Training genutzt. Damit das Team auch weiterhin viel Freude an seinen Fahrrädern hat, überprüfen unsere Mechaniker im Rahmen der Erstinspektion alle Schraubverbindungen, stellen Schaltung und Bremsen ein, pflegen die Kette und kontrollieren alle Teile auf Funktion und Verschleiß.


„Eine Inspektion sollte jede/r Radfahrer/in seinem Fahrzeug gönnen. Die erste ist nach etwa 300 gefahrenen Kilometern bzw. einem halben Jahr fällig“, empfiehlt Dardan Krasniqi (Marktleiter in der Filiale am Alten Markt 16 in Kiel).


Zur Pressemitteilung des THW Kiel



Runes Fahrrad bei der Inspektion Rune mit seinem Fahrrad nach der Inspektion
Runes Fahrrad bei der Inspektion

Interview mit Steffen Weinhold

Steffen Weinhold, Kapitän der Deutschen Nationalmannschaft, hat sein neues kielermanufaktur-Fahrrad bei MEGA Bike konfiguriert.


Zusammen mit uns hat der Europameister auf einer morgendlichen Radtour an der Kiellinie entlang sein neues Fahrrad getestet: Ziemlich kühl und neblig, bei „authentischem Kieler Wetter“, wie Steffen scherzt.


Die Rohloff Speedhub fährt sich sehr gut und schaltet geschmeidig. Das Rad macht einen guten Eindruck. Die Magura HS33-Bremse zeigt sich griffig direkt. Unter anderem dank des leicht laufenden SON28-Nabendynamo und der Schwalbe Spicer Bereifung rollt das Rad lange und lautlos an der Kiel Linie entlang.
„Ich sitze gerne aufrecht auf meinem Fahrrad“, hat Steffen uns beim Aussuchen der Komponenten gesagt. Gemeinsam haben wir sein Manufaktur-Fahrrad deshalb mit einem nach oben gekröpften Lenker und Ergon-Griffen ausgestattet. Sicher abschließen kann er sein Fahrrad mit dem Bordo-Granit-X-Plus-Schloss von Abus. Seinen Kopf schützen Helm und Sonnenbrille von Alpina Sports. Steffen ist sehr zufrieden und stellt uns interessiert Fragen zur kieler manufaktur.

Da kontern wir natürlich ebenso interessiert:


Wozu nutzt Du Dein Fahrrad meistens?
Ich fahre viel in der Stadt und zum Training hin und zurück.


Was treibt Dich an trotz der harten Belastung im Training und im Spiel noch so viel Fahrrad zu fahren?
„Radfahren macht mir Spaß und schont die Umwelt. Außerdem finde ich es wichtig nach dem Training nochmal 15 Minuten an der frischen Luft runterzukommen. Das ist sicherlich gesund. […] Radfahren erinnert mich auch an meine Kindheit. Schon als kleiner Junge bin ich mit meinem Vater in Bayern die Berge hoch gefahren. Mein Vater mit dem Rennrad vorweg: „Jeder fährt sein eigenes Tempo.““, erzählt uns Steffen schmunzelnd. “Auf dem Fahrrad fühlt man sich immer noch ein bisschen wie ein Kind.“


Teilen die anderen Jungs aus der Mannschaft eigentlich Deine Fahrradleidenschaft?
„Marco Vujin macht sich gerne mal lustig darüber. Er sagt, ich solle mir mal ein ordentliches Auto kaufen.“
Seinen Autostellplatz an der Halle nutzt Steffen kaum. Bisher hat er sein Fahrrad dort noch nicht abgestellt. Gute Idee, finden wir!
Das war eine sehr nette Fahrradtour. Danke, Steffen!


Experten unter sich Steffen Weinhold hat die Gelegenheit bei MEGA Bike
am Alten Markt genutzt, sich im vielfältigen Sortiment umzusehen.
Steffen Weinhold hat die Gelegenheit bei MEGA Bike am Alten Markt genutzt, sich im vielfältigen Sortiment umzusehen.

Alle Termine des Tages hat Steffen direkt auch noch mit dem Fahrrad wahrgenommen und eine Wochenend-Fahrradtour geplant.
Wir wünschen natürlich allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit Deinem neuen kieler manufaktur!


THW Kiel und Kieler Manufaktur Steffen Weinhold und sein neues Rad
Steffen mit seinem neuen kieler manufaktur Fahrrad

Trainingsräder für die Mannschaft

Ein ganz neues, noch nicht am Markt erhältliches Mountainbike-Modell der kieler manufaktur soll bald zusätzliches Trainingsgerät des THW Kiel werden. Nach dem Training in der Halle kann das Team dann eine entspannende Runde auf ihren Rädern durch Kiel fahren. Steffen Weinhold und Alexander Williams haben sich als erste der Mannschaft vor Ort in Kiel bei MEGA Bike vermessen lassen. Alle Spieler erhalten somit genau das Fahrrad, das für ihre Schrittlänge geeignet ist.

Ein gut sitzender Helm der Marke Alpina darf selbstverständlich nicht fehlen. Auch dafür hat Marktleiter Dardan Krasniqi bei MEGA Bike am Alten Markt in Kiel genau Maß genommen. Die Trainingsausstattung des Teams rundet Alpina mit Sportbrillen ab, die die Augen vor Schmutz, Insekten und Wind schützen. Im Frühjahr ist es dann soweit: Die Jungs vom THW können ihre kieler-manufaktur Mountainbikes in Empfang nehmen und zur Abwechslung auf dem Rad trainieren.


Ein stolzer Besitzer eines neuen Mountain-Bikes Neue Fahrräder für den THW-Kiel
Stolze Besitzer neuer Mountainbikes der kieler manufaktur