×

Damit fahren Sie immer gut: WERTGARANTIE bietet Ihnen eine Fahrradversicherung, die den Verlust Ihres Zweirads schnell, sicher und unkompliziert ausgleicht.
Natürlich kommt die WERTGARANTIE auch für alle Reparaturkosten auf, die durch Unfälle, Stürze oder Pannen an Ihrem Fahrrad entstehen. Und mit der Neukaufbeteiligung lassen sie Fahrradbesitzer auch bei einem Totalschaden nicht im Regen stehen: Wenn eine Reparatur nicht mehr sinnvoll erscheint, beteiligt sich die WERTGARANTIE am Kauf eines neuen Rades. Bei Schadenfreiheit steigt die Neukaufbeteiligung (150 Euro ab dem ersten Tag) pro Jahr weiter an.


  • Kostenübernahme
  • inkl. Neukaufbeteiligung
  • inkl. Pick-Up-Service und Akkuschutz (Bei E-Bikes/Pedelecs)
  • inkl. Schutz vor Diebstahl, Teilediebstahl und Unfallschäden
  • Übernahme von Material und Arbeitslohn bei Reparaturen (auch Verschleiß)

Widerrufsbelehrung Wertgarantie Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen Fahrrad Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen E-Bike

×
Ich bestätige, dass ich mit der Geltung der Versicherungsdokumente (Produktinformationsblatt, Allgemeine Versicherungsbedingungen, Widerrufsbelehrung) zum WERTGARANTIE Komplettschutz einverstanden bin. Voraussetzung für die Wertgarantie-Versicherung ist der Besitz eines sicheren Marken-Schlosses.
Hiermit bestätige ich, dass ich ein entsprechendes Fahrradschloss besitze.

Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen Fahrrad Produktinformationsblatt/Allgemeine Versicherungsbedingungen E-Bike Widerrufsbelehrung Wertgarantie

Schließen
Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Rücksendung
Onlineshop 0431 - 64 732 688 (Mo-Fr 9-17 Uhr)

Tuning von E-Bikes

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass zulassungsfreie E-Bikes und Pedelecs bei 25 km/h elektronisch abgeriegelt werden müssen. Spezielle Tuningkits, sogenannte E-Bike-Dongle können diese Abriegelung jedoch umgehen und eine Unterstützung oberhalb der 25 km/h ermöglichen.

Wir raten ausdrücklich von jeglicher Art des Tunings ab!

Tuning von E-Bikes und Pedelecs ist verboten!

Das Gesetz hat 25 km/h als Grenze angesetzt. Die Regelungen des Straßenverkehrs sind die Basis vernünftigen Miteinanders auf und neben der Straße.
Tuning ist ein erhebliches Sicherheitsrisiko für alle Straßenverkehrsteilnehmer!

Pedelecs und E-Bikes mit einer Unterstützung bis 25 km/h sind mit Komponenten für die damit zu erreichenden Geschwindigkeiten ausgelegt. Sie sind nicht für die permanent höhere Geschwindigkeit ausgelegt. Das fängt beim Rahmen an und endet bei den Bremsen. Die Konstruktion eines Pedelecs ist für eine Motorleistung bis 25 km/h ausgelegt. Erhöhte Dauerbelastungen durch Entriegelung der maximal zugelassenen Geschwindigkeit, kann deshalb zu Schäden am Pedelec führen. Dies gefährdet Sie und auch andere Verkehrsteilnehmer.

Das Pedelec ist im Straßenverkehr dem Fahrrad gleichgestellt. Das erlaubt Pedelec-Fahrern, Rad- und Waldwege zu nutzen und ganz unbürokratisch ohne zusätzliche Versicherungen und Kennzeichen zu fahren. Die weitgehend uneingeschränkte Nutzung des Pedelecs ist dank dieser Gleichstellung gewährleistet. Zwangsläufig wird die Geschwindigkeit eines getunten Pedelecs das mit hoher Geschwindigkeit auf einem Radwegen unterwegs ist, von Fußgängern, Autos und LKWs unterschätzt. Dies kann zu schweren Unfällen führen.

Sämtliche Leistungsansprüche aus Versicherungen erlöschen bei der Nutzung eines getunten E-Bikes / Pedelecs. Weiterhin können Anklagen wegen "Fahren ohne Fahrerlaubnis" und "Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz" anstehen.

Sie verlieren nicht nur sämtliche Versicherungsansprüche, sondern alle Garantie- und Gewährleistungsansprüche, wenn Sie die Software und/oder Hardware von Pedelecs und E-Bikes ändern. Auch ein Ausbau des Tuningkits im Nachhinein ist von Fachleuten feststellbar.

MEGA Bike spricht sich ausdrücklich gegen das Tuning von Pedelecs und E-Bikes aus! Aus diesem Grund verkaufen und montieren wir keine Tuningkits. Wir führen keine Reparatur- oder Wartungsarbeiten an getunten E-Bikes durch.